Arbeiten in Sammlungen

Werke in privaten und öffentlichen Sammlungen unter anderem:

Kunstsammlung der Akademie der Künste, Berlin: Porträt Patrizia, 1983, Bleistiftzeichnung auf gelbem Papier, 26 Druckgrafiken 1983–1989, 1 Ausstellungsplakat der Galerie im Stadthaus Jena, 1989 ; Schenkung 2024: Porträt Wieland Herzfelde, 1985, Kohlezeichnung auf Vorsatzpapier, Porträt Wieland Herzfelde, 1985, Kohlezeichnung auf Achatpapier, Porträt Gret Palucca, 1987, Kohlezeichnung auf Karton, Porträt Christa Wolf, Störfall, Lesung 22.9. 1987, Kohlezeichnung auf Achatpapier, Porträt Helen Ernst, 1989, Kohlezeichnung auf Vorsatzpapier, Katalog „Margit Grüger- Malerei/Grafik/Collage/Plastik“, 1989, mit einem Vorwort von Werner Stötzer und einem Text von Dörthe Lammel, Katalog „Margit Grüger- Grafik und Skulpturen“, 2007, mit einem Vorwort von Johanna Binger

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig – Kunstsammlung Wismut GmbH: Segler, 1983, Radierung, Segler I, 1985, Lithographie, Segelboote in der Bucht, 1987, Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 55 cm

Kunstsammlung MAXHÜTTE, seit 1995 im Besitz des Freistaates Thüringen und in der Verwaltung des Stahlwerkes Thüringen GmbH: Begegnung am Nachmittag, 1987, Acryl auf Leinwand, 81 x 71 cm, Spaziergänger, 1987, Acryl auf Leinwand, 81 x 71 cm, Straßenszene (Tafel I), 1988, Mischtechnik auf Leinwand, 130 x 140 cm, Straßenszene (Tafel II), 1988, Mischtechnik auf Leinwand, 130 x 140 cm

Museum Utopie und Alltag- Kunstarchiv Beeskow: Aquatintaradierungen (An der Gertraudenbrücke, 1983, Am Alexanderplatz, 1983, Berliner Straßenszene, 1987) und Rhythmische Gymnastik, 1987, Farb-Lithographie

Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur, Kommunale Kunstsammlung Pankow i.V.m.Die Kunstsammlung Pankow auf museum-digital:berlin: Aquatintaradierungen auf Kupferdruckpapier von 1983 aus der Grafikfolge, „Berlin zwischen Fischerinsel und Leipziger Straße“, (Straßenszene, Am Fernsehturm, An der Gertraudenbrücke, Am Alexanderplatz, Straßenszene IV, Berliner Straßenszene I)

Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück: Bildnis Helen Ernst, 1999, Mischtechnik auf Leinwand, 80 x 70 cm;

Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V. Leipzig: Bildnis Louise Otto-Peters, Farbholzschnitt

Stadtverwaltung Leipzig: Bildnis Louise Otto-Peters, Farbholzschnitt

Verschollene Arbeiten aus öffentlichem Besitz:

  •  Aquatintaradierungen zum Thema „Berliner Stadtlandschaften“, („An der Gertraudenbrücke“, „Leipziger Straße“, „Im Espresso“, „Mädchen mit Schirm“, „Am Ahornblatt“, „Im Cafè“, „Berliner Straßenszene“), angekauft vom Rat des Stadtbezirks Berlin-Friedrichshain, Abteilung Kultur am 27. 03. 1985
  • Aquarell, „Usbekische Landschaft“, 1984, 30 × 40 cm, aus dem Zyklus „Reise durch Usbekistan 1984“, angekauft vom Rat des Stadtbezirks Berlin-Prenzlauer Berg, Abteilung Kultur am 6.1.1988  (Original farbig, siehe Abb. Instagram, Katalog MALEREI GRAFIK PLASTIK, Kunstausstellung Berlin 1986, Abb. S. 71, s/w)